StartseiteVerantwortlicheAus dem Kirchengemeinderat

Aus dem Kirchengemeinderat

 

Am 1.12.2019 waren Kirchenwahlen.

Folgende Kandiaten stellen wurden gewählt (alphabetisch geordnet):

Silvia Baumbusch
Karen Blümel
Jens Köhler
Margarete Leis
Jürgen Ristau
Kathrin Schilling

Die Kandidaten wurden beim Gottesdienst am 26.01.2020 in ihr Amt eingeführt.

 

Aufgaben des Kirchengemeinderats

Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Pfarrer leitet und verwaltet der Kirchengemeinderat die Gemeinde. Bei uns setzt sich das Gremium aus den sechs gewählten Mitgliedern, der Kirchenpflegerin und beiden Pfarrern zusammen. Frau Scherb und Pfarrer Waiß sind die Vorsitzenden, die die Kirchengemeinde auch rechtlich vertreten. Die Kirchenpflege ist für unterstützend für Rechts-, Verwaltungs- und Vermögensangelegenheiten zuständig.

 

In der Regel findet monatlich eine Sitzung statt, zwei davon sind gemeinsam mit dem Neiperger Gremium. Die Sitzung sind grundsätzlich öffentlich. Bestimmte Themen, z.B. alles, was Personen betrifft, müssen in nichtöffentlicher Sitzung verhandelt werden. Bei größeren Aufgaben, wie Renovierungen oder Personalfragen gibt es auch Sondersitzungen.

 

Der Kirchengemeinderat zieht sich einmal jährlich zu einem Klausurwochenende zurück, bei dem verschiedene Themen bearbeitet werden.

 

Die Aufgaben des Kirchengemeinderats sind vielfältig und umfassen unter anderem die Festlegung der Gottesdienstordnung, Verwaltung des Gemeindevermögens, Ausübung des Hausrechts und vieles mehr.